15.7.21 Kreuzlingen

Unsere Woche am Bodensee schlossen wir mit dem Besuch des neuen Fabrikshops Chocolat Stella (https://www.swisschocolate.ch/de/fabrikshop.html) in Kreuzlingen ab. Der Shop beinhaltet ein schönes Kaffee mit einer Terasse und natürlich einem Schokoladenverkauf. Speziell zu erwähnen ist die Linie der Schokoladen ohne Zuckerzusatz (https://www.swisschocolate.ch/de/schokoladen_uebersicht/schokolade-ohne-zuckerzusatz.html). Diese Schokolade ist u.a. auch für Diabetiker geeignet.[…]

Weiterlesen

14.7.21 Burg Hohenklingen / Konstanz

Wir machten eine Rundreise mit dem Auto um den Untersee. Unsere erste Station war die Burg Hohenklingen (https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Hohenklingen) direkt oberhalb von Stein am Rhein. Ein Teil der Burg kann bei freiem Eintritt besichtigt werden. Unsere kleine Rundreise führte uns dann entlang dem Untersee via Radolfszell nach Konstanz. Ein gemütlicher Spaziergang[…]

Weiterlesen

13.7.21 Ravensburg

Für den heutigen Tag war Dauerregen angesagt. Wir wagten uns trotzdem auf nach Ravensburg. Auf der Fähre von Konstanz nach Meersburg war die Sicht minimal. Ravensburg besitzt eine schöne und verwinkelte Altstadt. In der Marktstrasse entdeckten wir das Restaurant Humpis (https://www.museum-humpis-quartier.de). Hier genossen wir einen ausgezeichneten Zmittag (Linseneintopf und Leberli[…]

Weiterlesen

11.7.21 Hoher Kasten

Als Sonntagswanderung entschieden wir uns zu einem Besuch des Alpsteingebietes. Unsere Wanderroute startete in Brülisau (920müM) und endete auf dem Hohen Kasten (1795müM) (https://www.hoherkasten.ch/). Bei unserer Ankunft um kurz nach 10 Uhr waren schon mehrere Parkfelder in dem kleinen Dorf Brülisau belegt und uns wurde ein Parkbereich unterhalb des Dorfes[…]

Weiterlesen

9.7.21 Friedrichshafen

Mit Bus, Bahn und Fähre fuhren wir von Kreuzlingen via Romanshorn nach Friedrichshafen. Wir besuchten die IBO-Messe (https://www.ibo-messe.de) im Messegelände. Wir waren überrascht über die kleine Messe auf Grund von Corona (nur 4 Hallen und Aussenbereich) und über die geringe Anzahl Besucher. Am Nachmittag spazierten wir durch die Altstadt von[…]

Weiterlesen

5.7.21 Dürrenroth

Auf dem Rückweg von Saint Cergue nach Hause machten wir einen kleinen Abstecher nach Dürrenroth zum Bauernhof der Familie Bracher (https://www.bracher-spezialitaeten.ch). Im schönen Emmenthal liegt der Hof ziemlich versteckt. Vor einigen Jahren entdeckten wir diese ganz besonderen Schaumweine aus Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Brombeeren. Diese Schaumweine sind etwas ganz besonderes[…]

Weiterlesen

4.7.21 Maison Cailler / Gruyères

Der Wetterbericht für heute war mehrheitlich regnerisch. Also beschlossen wir das Maison Cailler (https://cailler.ch/de/maison-cailler) in Broc zu besuchen. Wir buchten online unsere Tickets für den Rundgang. Dadurch konnten wir die Wartezeit umgehen. Die Führung erklärte in ein paar Räumen die Geschichte der Schokolade (aus Sicht von Cailler). Anschliessend besuchten wir[…]

Weiterlesen

3.7.21 Muck’s Gelati

Bea ging vor über 30 Jahren zusammen mit Ursula Jampen-Ott ins Handarbeitslehrerinnen-Semi in Zürich. Heute lebt Ursula in Müntschemier und ist mit Markus Jampen verheiratet. Gemeinsam betreiben sie dort neben ihrem Gemüsebetrieb eine kleine und feine Gelati-Stube (https://www.mucksgelati.ch/). Heute war ein Besuch bei Markus und Ursula geplant. Auf dem Weg[…]

Weiterlesen

2.7.21 La Dôle

Für heute war die Wanderung von l’Archette (Parkplatz bei Saint Cergue) zum Barillette und dann zum La Dôle und zurück geplant. Die folgende Karte zeigt den Aufstieg. Die erste Station war der Aussichtspunkt Barillette mit einem Restaurant und Sendemasten. Ein wunderbarer Blick auf den Genfersee von Genf bis Montreux war[…]

Weiterlesen

30.6.21 Genf / Yvoire (F)

Mit der NStCM (https://www.nstcm.ch/) fuhren wir heute von Saint Cergue nach Nyon. Diese Meterspurbahn wurde 1916 in Betrieb genommen und ist heute 27km noch lang. Weitere Angaben sind hier zu finden: https://de.wikipedia.org/wiki/Chemin_de_fer_Nyon%E2%80%93Saint-Cergue%E2%80%93Morez Mit der SBB ging es dann von Nyon nach Genf und wir schlenderten durch die Stadt am Genfersee.[…]

Weiterlesen

28.6.21 Saint Cergue

Das Gebiet vom Genfersee kennen wir als Ferienziel noch nicht und so beschlossen wir diese Gegend etwas kennenzulernen. Wir entdeckten eine schöne Ferienwohnung auf Booking.com in Saint Cergue. Das Chalet OTT (https://www.booking.com/hotel/ch/chalet-ott-apartment-in-the-mountains.de.html) liegt im Ort Saint Cergue auf 1041müM direkt bei Nyon. Die schön ein gerichtete Ferienwohnung mit Gartensitzplatz dient[…]

Weiterlesen

25.3.21 Scuol

Heute hatten wir Glück und die Führung “Kulturhistorische Mineralquellenführung” wurde mit 4 Gästen durchgeführt (https://scuol-zernez.engadin.com/de/veranstaltung/kulturhistorische-mineralquellenfuehrung). Scuol liegt im sogenannten “Unterengadin-Fenster” (https://de.wikipedia.org/wiki/Scuol#Geographie). Im Gebiet von Scuol gibt es um die 25 Mineralquellen. Auf dem Rundgang besuchten wir einige dieser aussergewöhnlichen Quellen. Immer wenn ein Brunnen in Scuol 2 Wasserhähne hat, ist[…]

Weiterlesen

24.3.21 Scuol Quellen / Motta Naluns

Bea erkundete einige Mineralquellen in Scuol und This genoss nochmals das Skigebiet Motta Naluns. Auch heute erwartete uns ein stahlblauer Himmel, angenehme Temperaturen und super Schneeverhältnisse oberhalb 2000müM. Im Vergleich zum Vortag hatte es mehr Besucher und auch einige Skischulgruppen. In Scuol gibt es eine handvoll zugängliche Mineralquellen. http://www.mineralquellen-scuol.ch/quellen.html Die[…]

Weiterlesen

23.3.21 Motta Naluns

Heute ging es auf die Skipiste ins Skigebiet Motta Naluns oberhalb Scuol. Traumhafter Schnee, sehr wenig Besucher und wunderbares Wetter mit angenehmen Temperaturen – was wünscht man sich mehr. Gegen Mittag knurrte der Magen – wir wagten den Versuch mit Take Away in der Palma Bar unterhalb Schlivera (2420müM). Spare[…]

Weiterlesen

20.3.21 Scuol

Vom 20. bis 27.3.2021 verbringen wir eine Woche in Scuol im Schnee. Als Ferienwohnung wählten wir das Casa Splerin (https://engadin-booking.ch/room/chasa-splerin/). Als kleines Highlight gibt es einen Whirlpool auf der Terasse – das Bad in Scuol hat leider wegen Corona immer noch geschlossen. Die Anreise via Vereina Autoverlad verlief problemlos. Kein[…]

Weiterlesen