17.7.2017 Upperud – Dalsland

Dalsland im Südwesten von Schweden zeigt eine grosse Vielfalt an verschiedenen Attraktionen, die wir in einer kleinen Rundreise besuchten.

Im Ort Ed liegt die Moose Ranch (Link) mit einer Gruppe von 8 Elchen. Als wir eintrafen, bekamen die Elche gerade ihr Frühstück.

2 junge Elche zeigten sich ebenfalls, waren aber gegenüber den Besuchern sehr vorsichtig.

Im Ort Bengtsfor liegt auf dem Hügel Majberget das Freilichtmuseum Gammelgarden. Es werden einige schöne alte Häuser aus Schweden gezeigt. Leider waren die Häuser geschlossen.

Die Aussicht zeigt für Dalsland die klassischen Elemente wie Wälder und Seen.

Nördlich vom Ort Edleskog liegt der höchste Punkt von Dalsland – Baljåsen mit 301müM. Wir spazierten durch einen wunderbaren Wald in knapp 1h vom Parkplatz zum Aussichtspunkt und wieder zurück. Im Wald fanden wir viele Heidelbeeren.

In Fengersfors steht eine alte Papierfabrik. Künstler und Handwerker betreiben hier unter dem Namen „Not Quite“ eine Art Künstlerfabrik.

Nur knapp 3km von unserem Hotel liegt der Ort Håverud. Hier verläuft der Dalslands Kanal. Der Höhenunterschied wird mit Schleusen überwunden.

Als Besonderheit hat es hier eine Brücke (Aquädukt) für die Schiffe.

Neben Booten benutzen auch Kanus diesen Wasserweg.

In diesem Bereich kreuzen sich Wasser, Strasse und Schiene.

Im Restaurant direkt an der Schleuse kann man ausgezeichneten Fisch essen.

Dieser Beitrag wurde unter Finnland / Schweden 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.