20.7.2017 Stockholm

Unser Tagesziel heute – Erkunden des Zentrums von Stockholm. Die Anschrift des grossen Warenhauses Åhléns wurde gerade von 3 Kletter-Malern neu in Gold gespritzt.

Der erste Spaziergang führte uns in Richtung der Markthalle Östermalms Saluhall. Vor Ort mussten wir feststellen, dass das historische Gebäude totalsaniert wird und über die Strasse ein moderner Ersatzbau in Betrieb ist.

Die Innenstadt hat schön erhaltene Gebäude.

Das Ratshaus steht prominent am Wasser und wurde aus über 8 Mio Ziegelsteinen erbaut.

Der Uferbereich ist dicht bebaut.

Unser Hotel Radison Blu Waterfront befindet sich direkt hinter dem Konferenz-Zentrum.

Auch die Bahn schlängelt sich durch die Stadt zum grossen Hauptbahnhof.

Einer der Höhepunkte jedes Stockholm-Besuches ist die Altstadt Gamla Stan.

Im Hafen lag ein Kreuzfahrtschiff und die Passagiere stürmten die Altstadt.

In den engen Gassen sind immer noch viele kleine Shops zu finden.

Im Königspalast besichtigten wir die Kapelle.

Immer wieder entdeckt man schöne Details in der Altstadt.

Unser letztes Abendessen genossen wir dann im Restaurant Magnus Ladulås (Link).

Der Gastraum im Inneren stammt aus dem 15.Jhr und das Essen war ausgezeichnet.

Dieser Beitrag wurde unter Finnland / Schweden 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.